Schuljahr 2021/22

 

Erinnerung Elternabend
Schulbegleitung / Integrationshilfe neu gedacht - die "inklusive Lösung"

Am Dienstag, den 05.07.2022 - 18.00 Uhr findet im Raum 212 die Vorstellung des Konzeptes statt. Gemeinsam mit dem Jugendamt und der DO Diakonie Ostthüringen möchten wir Ihnen die neuen, veränderten Ansätze näher bringen.
Dazu möchte ich Sie noch einmal herzlich einladen.

 

Nutzung des 9€-Tickets

Liebe Eltern,

wenn Ihr Kind ein 9€ Ticket nutzen möchte, benötigt es einen Schülerausweis. Diese können Sie bei uns noch bis Mittwoch, den 13.07.2022 beantragen. Darüber hinaus bzw. in den Ferien ist ein Ausstellen des Schülerausweises leider nicht möglich. Sie benötigen dazu ein aktuelles Passfoto.

Für unsere Ferienspiele wird auch das 9€-Ticket genutzt. Hier ist jedoch kein Schülerausweis notwendig, da wir in der Gruppe fahren und somit die Kinder entsprechend benennen können. Dies wurde uns vom GVB Gera bestätigt.

 

 

ACHTUNG NEUE INFO
(Stand 28.05.2022)

 

Aktuelle Infektionslage unter den Schülerinnen und Schülern:

Informieren Sie weiterhin die Schule zeitnah telefonisch oder per Mail über aktuelle Infektionen bzw. Quarantäneanordnungen!

 

Teilnahme am Unterricht

Es besteht Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler.

Befreiungsmöglichkeit für Schüler
- mit Risikomerkmalen für einen schweren Krankheitsverlauf (Nachweis: aktuelles ärztliches Attest)
- mit im Haushalt lebenden Angehörigen mit Risikomerkmalen für einen schweren Krankheitsverlauf   
  (Härtefallentscheidung durch das zuständige Schulamt, Antrag ist über die Schule zu stellen)


Testungen

Ab Montag, den 30.05.2022 werden keine Tests mehr für Schüler angeboten.

 

Maskenpflicht

Bereits seitMontag, den 02.05.2022 besteht auch an unserer Schule keine Pflicht mehr zum Tragen einer MNB. Diese kann aber durchaus weiter Anwendung finden. Bitte entscheiden Sie selbst, ob Ihr Kind diesen Schutz weiterhin nutzt oder nicht.

 

Zugang für einrichtungsfremde Personen

Der Zutritt ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung gestattet. 

Für Personen mit Erkältungssymptomen besteht Betretungsverbot! 


Betretungsverbot

Für Personen mit Erkältungssymptomen gilt grundsätzlich ein Betretungsverbot!
Sie müssen die Symptome durch einen Arzt abklären lassen, um auszuschließen dass eine Covid-Infektion besteht.

Zu den Erkältungssymptomen, die ein Betretensverbot nach sich ziehen, zählen:
> gastrointestinale Symptome (erhebliche Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen);
> Kopf- und Gliederschmerzen;
> Störung des Geruchs- bzw. Geschmackssinns;
> schwere respiratorische Symptome wie akute Bronchitis, Pneumonie, Atemnot oder Fieber über 38°C;
> respiratorische Symptome (trockener Husten, infektiöse Entzündung der Nasenschleimhaut (Schnupfen), Fieber),
    wenn zusätzlich
    - ein enger Kontakt zu anderen Personen in der Einrichtung oder während des Angebotes zu erwarten ist; oder
    - eine Exposition gegenüber dem SARS-CoV-2-Virus wahrscheinlich ist, insbesondere wenn eine Verbindung zu
       einem bekannten Ausbruchsgeschehen besteht.

Personen, die o.g. Erkältungssymptome hatten, dürfen die Schulen wieder betreten:

> wenn die Symptome abgeklungen sind, und zwar frühestens fünf Tage nach Beginn der Symptome und gleichzeitig
    mindestens 48 Stunden nach Symptomfreiheit; oder
> nach Vorlage eines Nachweises über einen durch einen infektionsschutzrechtlich befugten Dritten vorgenommenen
    negativen PCR-Tests oder PoC-Antigenschnelltests; oder
> nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung über die Unbedenklichkeit des Einrichtungsbesuchs.

Bitte schicken Sie Ihr Kind nur in die Schule, wenn es keinerlei Krankheitsanzeichen zeigt. 

 

 

Liebe Eltern,

seit Anfang Februar kann auch Gera sagen: Wir sind Hey, Alter! - Alte Rechner für junge Leute
Mit der Aufnahme von Gera in die bundesweite, ehrenamtliche Initiative sammelt der Bürgernetz Gera-Greiz e.V. ab sofort Rechner von Privathaushalten und Unternehmen ein, rüstet diese auf und verteilt sie anschließend an Schüler*innen, die sich keine eigenen Rechner leisten können.

Sie können Ihren Bedarf per Mail gera@heyalter.com anmelden. Dies ist auch die Anlaufstelle für alle Ihre Fragen. Eine zentrale Meldung über die Schule erfolgt nicht. Zum besseren Verständnis können Sie unter https://heyalter.com/gera/ nachlesen und ich stelle Ihnen hiermit auch gern die FAQ zum Programm zur Verfügung.

 

Information für Klassenstufe 4

In den vergangenen beiden Schuljahren konnte der verpflichtende Anfangsschwimmunterricht nur bedingt stattfinden. Von den Kürzungen waren auch unsere Kinder der jetzigen Klassenstufe 4 betroffen. Aus diesem Grund erhalten die Schüler, die die Schwimmfähigkeit noch nicht erworben haben, einen Lern-Scheck mit entsprechender Stundenzahl. Die Einschätzung wurde von den Schwimmlehrern vorgenommen. Damit werden die Kosten für die Durchführung des Schwimmkurses abgedeckt (Transport zur und von der Schwimmhalle fällt in die Verantwortung der Eltern). Dieser Lern-Scheck kann bis zum Ende des Schuljahres 2022/23 eingelöst werden.

 

 

Liebe Eltern, 

Sie befinden sich bestimmt schon in der Urlaubsplanung für das Jahr 2022. Da es im kommenden Schuljahr einen günstigen Brückentag gibt, der für Sie bestimmt von Interesse ist, haben wir aus diesem Grund schon jetzt die unterrichtsfreien Tage für das kommende Schuljahr 2022/23 festgelegt. Diese beiden Termine sind auch bereits von der Schulkonferenz bestätigt.

Montag, 19.09.2022 (vor dem Kindertag)
Dienstag, 30.05.2023 (nach Pfingsten)

Durch die Schulkonferenz wurden die beiden schulfreien Tage im Schuljahr 2021/22 bestätigt.
Damit findet an folgenden Tagen kein Unterricht statt (Hortbetreuung ist abgesichert):
Mittwoch, den 22.12.2021 und
Dienstag, den 07.06.2022

Schließzeit Hort in den Sommerferien: 18.07. - 05.08.2022

 

Informationen zum Schulablauf 


Unterrichtszeiten

Schuleingangphase    07.45 Uhr bis 11.45 Uhr  
Klassenstufe 3 und 4  07.55 Uhr bis 12.45 Uhr  

Ausnahme: Dienstag Schwimmunterricht für die Klassenstufe 3. An diesem Tag ist ca. 11.45 Uhr mit der Rückkehr an die Schule und damit Schulende zu rechnen.

 

Einlasszeiten

Bitte beachten Sie die Unterrichtszeiten und schicken Sie Ihr Kind so los, dass es pünktlich zum Unterricht erscheint.
5 Minuten vor Unterrichtsbeginn sollten Sie für das Ankommen im Klassenraum einplanen.

Schuleingangsphase   07.30 - 07.45 Uhr
Klassenstufe 3 und 4   07.45 - 07.55 Uhr


Hortbetreuung

Die Hortbetreuung ist täglich von 6.00 Uhr bis 16.30 Uhr möglich. Bitte tragen Sie weiterhin wie gewohnt die Abhol- bzw. Heimgehzeiten Ihres Kindes in das Hausaufgabenheft.

Hinweise zum Frühhort: 
Der Einlass zum Frühhort erfolgt in der Zeit von 06.00 - 07.15 Uhr über den Horteingang.

Hausaufgabenzeiten:
Bitte beachten Sie, dass während dieser Zeit ist keine Abholung möglich ist. Verzichten Sie auf das Klingeln in den Horträumen, da es die Kinder in Ihrer Konzentration während der Hausaufgabe stört. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
14.00 - 15.00 Uhr  Schuleingangsphase
14.45 - 15.30 Uhr  Klassenstufe 3 und 4


Hausordnung

Unser aktuelle ausführliche Hausordnung können Sie hier nachlesen. 
Das gültige Hygienekonzept der Schule kann bei Bedarf eingesehen werden.

 

Ilka Hoffmann
(Schulleiterin)