Grundschule
"Am Bieblacher Hang" Gera
Dr. Theodor - Neubauer Str. 1
07546 Gera
Tel.: (03 65) 412007
Fax: (03 65) 4210652
gsvierzehn.gera@t-online.de

Gera-Web GmbH

sponsored by Gera-Web

 

Mit Freude und ohne Leistungsdruck lesen und so Lesekompetenz entwickeln, das ist die Idee hinter den Leseclubs, die die Stiftung Lesen für 6 - 12 jährige Kinder im Rahmen des Förderprogrammes "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bundesweit einrichtet.

 

Bündnispartner für den Leseclub "Krümel and friends" sind

Kindergarten "Krümel"

Kerstin Winner
Kindertagesstätte der Volkssolidarität
Steigerweg 6
07546 Gera

Telefon 0365 - 4 20 54 95
Email: kita-kruemel-gera@volkssolidaritaet.de

Grundschule "Am Bieblacher Hang"

Ilka Hoffmann
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 1
07546 Gera

unser ehrenamtliche Betreuerin des Leseclubs ist:
Frau Hannelore Strobel

Möchten Sie auch Lesepate werden und uns in unserem Leseclub durch verschiedene Aktivitäten
unterstützen, dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.
Ganz herzlich begrüßen wir Frau Margit Jung - Vorstandsvorsitzende der Volkssolidarität Gera
als unseren Paten.

 

Neuigkeiten - Termine

Es ist gelungen ... unser Leseclub ist für weitere 5 Jahre durch die Stiftung Lesen bewilligt und kann somit fortgeführt werden!

Unsere nächsten Termine stehen auch schon fest:

 30.04.18  kein Leseclub!
 22./23.06.18  Lesenacht in Dürrenebersdorf


FÜR TATKRÄFTIGE HILFE UND IDEEN ALLER ART SIND WIR AUFGESCLOSSEN UND DANKBAR!!!

Leseclubzeit heißt

  • Vorlesen
  • gemeinsames Lesen
  • allein schmöckern
  • quatschen, spielen, basteln, rätseln, ...

Öffnungszeiten Montag und Dienstag  15.00 - 17.00 Uhr
Montag für Schüler der Schuleingangsphase
Dienstag für Schüler der Klassenstufe 3 und 4

Liebe Eltern,
bitte beachten Sie, dass Sie für den Weg in den Club (Kita "Krümel") und den Heimweg verantwortlich sind.
Sollte Ihr Kind einen Termin nicht wahrnehmen können, wäre es für uns wichtig, dass Sie uns Bescheid sagen.
Bitte achten Sie darauf, dass ausgeliehene Bücher unversehrt und pünktlich wieder im Club ankommen.
Besonders in der Herbst- und Winterzeit möchten wir Sie bitten, Ihrem Kind Wechsel- oder Hausschuhe mitzugeben.

Bundesweiter Vorlesetag

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages konnten wir in unserem Leseclub "Krümel and friends" einen besonderen Gast begrüßen. Unter dem Thema "Nicht nur Augen können lesen" tauchten wir mit Herrn Höhne, der seit seiner Kindheit fast erblindet ist, in die Welt der besonderen Art zu lesen ein. Wir erfuhren Interessantes aus dem Leben und Wirken von Louis Braille, dem Erfinder der Punktschrift, auch Brailleschrift genannt.
Was ist ein Vorlesetag ohne Lesen? Diesmal teilten wir uns die Aufgabe. Dazu gab es die Streiche von Max und Moritz in zwei Ausführungen. Herr Höhne las uns die Geschichte aus dem Punktschriftbuch vor und wir lasen aus dem Buch von Wilhelm Busch.
Es war sehr interessant zu sehen, wie die Finger unseres Gastes über die Zeilen glitten. Nebenbei lernten wir auch noch, daß Wilhelm Busch der "Pionier" des Comics war. Nach der Theorie folgte die Praxis. Unser Gast hatte eine
Punktschriftmaschine mitgebracht, auf der wir nun versuchten, unsere Namen zu schreiben.Zum Glück hatten wir einen sehr geduldigen Lehrer und am Ende unseres "Workshops" konnte jeder stolz seinen Namenszug in Punktschrift  bestaunen.
Zum Schluß bleibt uns nur noch zu sagen, es war eine lehrreiche und tolle Leseclubveranstaltung.

Danke an Herrn Höhne und unsere Frau Strobel